Angebote > Tagesklinik

Psychiatrische und Psychosomatische Tagesklinik

Langfristige Behandlungserfolge durch die Kombination von intensiver individueller Therapie und Unterbringung im gewohnten häuslichen Umfeld

An der Schnittstelle zwischen stationärer und ambulanter Therapie ist unsere Tagesklinik in Berlin Charlottenburg eine sinnvolle Alternative zur stationären Behandlung, die den langfristigen Erfolg einer psychiatrisch-psychosomatischen Behandlung besonders begünstigt. Die Patienten bleiben in der Familie bzw. ihrem häuslichen Umfeld und verbringen die Abende und Wochenenden in der gewohnten Umgebung. Schutz und Struktur der tagesklinischen Behandlung unterstützen hierbei die Entwicklung von Selbstverantwortung und Autonomie. Die ursprünglich 10 Plätze der Tagesklinik wuden um weitere 10 Behand­lungs­plätze erweitert.

Unser PLUS-Programm bietet sowohl tages­klinisch wie stationär ein multi­modales therapeu­tisches Setting speziell für psychia­trische Patienten im sog. „3. Lebens­alter“ (ab 60 Jahren) mit 10 Behandlungs­plätzen.

Behandlungszeiten

Die tagesklinische Behandlung findet montags bis freitags in der Zeit von 8.30 Uhr – 16.30 Uhr statt.

Die Tagesklinik bietet den Patienten angenehme Räumlichkeiten. Ein gemeinsamer Tagesraum ist Begegnungsstätte – hier werden auch die Mahlzeiten eingenommen – zwei Ruheräume mit Relaxliegen bieten Rückzugsmöglichkeiten zwischen den Therapiesitzungen.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr

Telefonische Anmeldung in der Tagesklinik

+49 (0)30 36 41 04-72 40

+49 (0)30 36 41 04-72 13

Anschrift

Heubnerweg 4, Haus E, 14059 Berlin

info@klinik-sc.de

Faltblatt Tagesklinik

Patienteninformation als Download

Garten der Tagesklinik
Garten der Tagesklinik
Patientenküche der Tagesklinik
Patientenküche der Tagesklinik
Aufenthaltsraum der Tagesklinik
Aufenthaltsraum der Tagesklinik