AktuellesVeranstaltungen > Psychiatrische Fort- und Weiterbildung

Ihre zuverlässigen Partner bei der Behandlung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen…

Psychiatrische Fort- und Weiterbildung

In einem wöchentlichen Rhythmus werden hier schwerpunktmäßig psychiatrische Themen mit Relevanz für den klinischen Alltag vorgestellt, der zeitliche Rahmen hierfür beläuft sich auf 45 Minuten, donnerstags von 13.45 – 14.30 Uhr in der Park-Klinik Sophie Charlotte, Haus E, 1. OG, Seminar­raum D16. Externe Besucher sind hierzu herzlich eingeladen – allerdings bitten wir um eine telefonische Anmeldung über das Chefarzt-Sekretariat Dr. Kwalek unter:

Kontakt

Birgit Richter, Chefarztsekretariat

+49 (0)30 36 41 04-72 01

birgit.richter@klinik-sc.de

Assistenten-Konferenz 2. + 3. Quartal 2019

Kasuistik

 

28. März : „Ich werde glücklich sein“ (Barth)

04. April : Adoleszenzkrise (Raible)

11. April : Das Herz und der neurotische Konflikt – eine Kasuistik (Marte)

 

- Osterpause -

 

02. Mai : Einige Aspekte zur männlichen Homosexualität im Lebenslauf (Kwalek)

09. Mai: SONDERTHEMA (intern) : Praktische Anwendung der Musiktherapie (Wiese)

16. Mai: Atypische Essstörung – Kasuistik (Motel)

23. Mai: Plötzliche Verwirrtheit (Veidt)

06. Juni: Alice im Wunderland (Petersen)

13. Juni: Hypothyreose und Lithium (Koch)

20. Juni: Hyponatriämie und depressives Syndrom (Kaempfe)

11. Juli: Mentale Bilder in der Psychotherapie (Abt)

18. Juli: Genie und Wahnsinn - Kasuistik (Böhme)

25. Juli: Catch me if you can! Vom Narzissmus des Mr. Frank Abagnale (Proske)

01. August: DAT, gemischte Form – Kasuistik (Mann)

08. August: Dissoziative Identitätsstörung, multiple Persönlichkeitsstörung (Dams)

15. August: Blackout – Frau K. (Sommer)

22. August: Was war denn heute Nacht? – fluktuierende Verwirrtheit (Neubert)

29. August: Interkulturelle Psychiatrie: Besonderheiten bei der Behandlung von Patienten ausländischer Herkunft. (da Silva)    

                                         

- Sommerpause -

Psychosomatisch-psycho­­therapeutische Fort- und Weiterbildung

Interne und externe Kolleginnen und Kollegen sind auch hierzu herzlich ein­geladen. >