Schrift größer
Schrift kleiner
 
 

Schnelle Hilfe

Tel. (0 30) 36 41 04 - 760 [24 Std.]

Direktkontakt für Ärzte und Therapeuten

Ihre zuverlässigen Partner bei der Behandlung psychischer und psychosomatischer Erkrankungen...

Autorenlesung am Mittwoch, 23.05.2012

Sebastian Schlösser

Lieber Matz, Dein Papa hat 'ne Meise. Ein Vater schreibt Briefe über seine Zeit in der Psychiatrie

Sebastian Schlösser, geboren 1977, war Regieassistent bei Jürgen Gosch und wurde mit 27 Jahren Theaterregisseur am Hamburger Schauspielhaus. Seine Karriere endet abrupt, als er an einer bipolaren Störung erkrankt. In manischen Phasen stürzt er sich in Arbeit und traut sich alles zu, in depressiven Phasen stürzt er ab und ist ein Niemand. Nach einem psychiatrischen Klinikaufenthalt schreibt er seine Erfahrungen nieder. Nach der Entlassung aus der Psychiatrie studierte er Jura. Gegenwärtig macht er eine Weiterbildung zum Mediator und unterrichtet an einer privaten Schauspielschule. Mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt Sebastian Schlösser in Hamburg.

Zeit und Ort: 19.00 - 20.30 Uhr
in der Cafeteria der Schlosspark-Klinik
Heubnerweg 2, 14059 Berlin

Informationen

Dipl.-Psych. Eva Kohte
Telefon +49 (0)30 32 64-13 52
E-Mail info@klinik-sc.de